FAQ

  • Was ist der Lesezirkel?

    Das Prinzip des Lesezirkels ist die Mehrfachvermietung von Zeitschriften und Magazinen. Diese bezieht der Lesezirkel druckfrisch von den Verlagen und versieht sie dann mit einem Schutzumschlag, der gleichzeitig als Werbeträger dient.
    5 bis etwa 12 Zeitschriften werden zu einem Sortiment, der sogenannten "Lesemappe", zusammengestellt. Wöchentlich wird der Abonnent mit der von ihm bestellten "Lesemappe" beliefert. Dabei werden die Zeitschriften der Vorwoche zurückgenommen, auf den ordnungsgemäßen Zustand kontrolliert, und an einen Nachmieter ausgeliefert.
    Der Kunde hat dabei die Möglichkeit zu entscheiden, ob er ein druckfrisches Leseprogramm als "Erst-Leser" mietet, oder ob er die "Lesemappe" zwei bis fünf Wochen nach der Ersterscheinung wünscht.
    Der Lesezirkel ist sowohl für den privaten Haushalt, als auch für öffentliche Auslagestellen, wie zum Beispiel Cafés, Restaurants, Friseure, Hotels, Fitness-Studios, Rechtsanwaltskanzleien und Arztpraxen, erhältlich.

  • Sind die Zeitschriften im Lesezirkel neu?

    Wie aktuell die Zeitschriften sind, entscheiden Sie selbst. Es gibt sie druckfrisch, Sie können die Zeitschriften aber auch mieten, wenn sie schon zwei oder mehrere Wochen im Umlauf waren; das bringt Ihnen noch mehr Ersparnis. Die Zeitschriften sehen auch dann noch gepflegt aus, denn sie werden nach jedem Vermietvorgang neu sortiert und auf Vollständigkeit geprüft.

  • Welche Zeitschriften kann ich mieten?

    Neben den fertig zusammengestellten Lesemappen können Sie aus dem großen Angebot der Einzelzeitschriften eine persönliche Mappe mit Ihren bevorzugten Magazinen zusammenstellen; das sogenannte Wunschsortiment.

    Der Mietpreis pro Woche ergibt sich aus den wöchentlichen Einzelpreisen der Objekte.

  • Wie hoch ist meine Ersparnis gegenüber dem Kauf?

    Je nach Mappenzusammenstellung und Zeitschriftenausgabe können Sie bis zu 70% sparen.
    Bei der Miete druckfrischer Zeitschriften sparen Sie mindestems 30-50% gegenüber dem Kaufpreis.

  • Wie setzt sich der Mietpreis zusammen?

    Jeder Zeitschriftentitel hat bei uns einen wöchentlichen Mietpreis; unabhängig von der Erscheinungsweise. Der Preis versteht sich immer incl. MWST. und Zustellung. Bei den Objekten, die nicht wöchentlich erscheinen, ist der wöchentliche Mietpreis immer ein Durchschnittspreis des jeweiligen Objektes.

  • Wie viele Zeitschriften muß ich mindestens bestellen?

    Die Lesemappe besteht aus mindestens 3-5 Zeitschriften pro Woche, wobei ein Mindestmietpreis von EUR 6,50 pro Woche erreicht werden muss. Nach oben sind Ihnen dabei aber keine Grenzen gesetzt.

  • Gibt es eine Mindestlaufzeit?

    Wir vereinbaren grundsätzlich keine Mindestlaufzeit mit Ihnen. Sie können die Lesemappe jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende kündigen.

  • Kann ich meine Zeitschriften-Auswahl später auch ändern?

    Natürlich können Sie jederzeit Umstellungen an Ihrer persönlichen Wunschlesemappe vornehmen. Teilen Sie uns einfach Ihre Änderungswünsche mit.
    Dafür können Sie auch unser bereitgestelltes Online-Formular nutzen.
    Eine Änderung der Zusammenstellung innerhalb einer "festen Lesemappe" (Standard - Exclusiv) ist nicht möglich, jedoch kann man diese Sortimente beliebig erweitern.
    Sie können auch immer auf eine andere "feste Lesemappe" oder eine persönliche Wahlmappe wechseln.

  • Darf ich Artikel aus dem Heft rausreißen?

    Das sollten Sie bitte nicht tun, denn das könnte dazu führen, dass der nächste Kunde ein unvollständiges Heft erhält. Wenn Sie an einem Artikel interessiert sind, sagen Sie es dem Zusteller; wir kümmern uns darum.

  • Wer haftet für ein verlorengegangenes Heft?

    Wenn einmal ein Heft verlorengeht, müssen Sie keinen Ersatz leisten. Das geht voll zu Lasten des Lesezirkels.

  • Liefern Sie überall in Deutschland?

    Sollte Ihre Adresse außerhalb unserer Liefergebiete liegen, erhalten Sie Ihre Zeitschriften genauso zuverlässig über ein anderes Lesezirkel-Unternehmen. Gerne sind wir behilflich, ein entsprechendes Unternehmen an Ihrem Wohnort oder Arbeitsplatz zu finden.

  • Wie werden die Zeitschriften zugestellt?

    Jede Woche bringt Ihnen Ihr Zusteller die bestellten Zeitschriften.
    Die gelesenen Zeitschriften der Vorwoche nimmt er zurück. Für den Fall, dass Sie einmal nicht zu Hause oder generell berufstätig sind, vereinbaren Sie am besten gleich bei der Bestellung oder persönlich mit dem Zusteller, einen Platz oder eine Ausweichadresse, an dem die Zeitschriften deponiert werden können; z.B. in der Garage, beim Nachbarn, hinterm Haus usw.

  • Was passiert, wenn ich mal im Urlaub bin?

    Sie haben die Möglichkeit, uns Ihren Urlaub oder einen anderen Grund der Abwesenheit mitzuteilen.
    Wir unterbrechen die Lieferung für diese Zeit und vergüten Ihnen hierfür 50% des Mietpreises. Wir können für diesen Zeitraum die Zeitschriften auch sammeln und liefern Ihnen diese nach der Unterbrechung nach.
    Möchten Sie die Zeitschriften in dieser Zeit an eine andere Adresse geliefert bekommen, so teilen Sie uns das bitte auch rechtzeitig vor Ihrem Urlaub mit. Wir liefern die Lesemappe dann an die alternative Adresse, sofern diese sich innerhalb unseres Liefergebiets befindet.

    Wir haben auch hierfür ein Online-Formular bereitgestellt.

  • Wie kann ich bezahlen?

    Als Zahlungsarten bieten wir an:

        Barzahlung beim Zusteller (wöchentlich/monatlich)

        SEPA Lastschriftverfahren (monatlich)

        Zahlung auf Rechnung (monatlich) 

    Änderung einer vereinbarten Zahlungsweise können Sie uns jederzeit mitteilen - auch gerne über unser Online -Formular.

Menu